Betreuung

Im Jahrgang 5 und 6 besteht besonders für berufstätige Eltern und Alleinerziehende die Möglichkeit, ihre Kinder zu den im Stundenplan genannten Unterrichtszeiten verbindlich für die Betreuung anzumelden. Das bedeutet, dass die SchülerInnen bei Unterrichtsentfall, sofern er nicht vorher bekannt ist, in die Betreuung gehen können.

Das Angebot der Betreuung ist vielseitig. In der Goethestraße können die Kinder spielen, basteln, Waffeln backen und sich Bücher ausleihen. Außerdem finden sie immer einen Gesprächspartner. In den Pausen haben die Kinder die Möglichkeit, sich unterschiedliche Materialien auszuleihen oder kleine Leckereien, z.B. die selbst gemachten Waffeln, zu kaufen.

Ab Jahrgangstufe 7 gibt es etwas andere Regeln. In der Betreuung in der Scharnhorststraße werden vor allem Lernzeitaufgaben bearbeitet. Wenn die SchülerInnen ihre Aufgaben erledigt haben, gibt es auch hier die Möglichkeit, sich miteinander beim Kickern oder mit Gesellschaftsspielen zu beschäftigen.

Ansprechpartner:

Betreuung Goethestraße                                                                                Betreuung Scharnhorststraße

Jutta Lehmann & Judith Strauß                                                                Nicole Demsar

E-Mail: betreuung-goethestrasse@ebgs.info                                         E-Mail: demsar@ebgs.info